✔ Versandkostenfrei ab 34 Euro ✔ Hergestellt in Deutschland ✔ 100% natürlich
DIY: Schnüffelteppich für deinen Hund

DIY: Schnüffelteppich für deinen Hund

Vor allem wenn das Wetter nicht so einladend ist oder wenn man mal nicht so viel Zeit für eine große Spazierrunde hat, ist es toll, wenn man dem Hund eine Beschäftigungsalternative für drinnen anbieten kann. Suchspiele eignen sich dafür ganz hervorragend, da sie deinen Hund geistig fordern und den Hunden auch viel Spaß machen.

Lies hier, wie du mit nur wenigen Materialien und innerhalb kurzer Zeit einen tollen Schnüffelteppich für deinen Hund basteln kannst.

  • Dauer: 1-2 Stunden (je nach Geschicklichkeit und Ablenkung durch den Hund)
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach

Welches Material benötigst du?

  • Tuchring
  • Fleecedecke oder alte T-Shirts 
  • Stoffschere
  • ein bisschen Geduld 

Du kannst statt des Tuchrings z.B. auch einen Einsatz für das Spülbecken oder die Dusche nehmen. Wenn einen größeren Hund hast und du statt eines Schnüffelteppichs gerne einen Schnüffelkorb basteln möchtest, kannst du auch kleinen Einkaufs- oder Wäschekorb verwenden.

Schnuffelteppich-mit-IKEA-Materialien

Wie bastelst du den Schnüffelteppich?

Schneide den Stoff in schmale Streifen, die etwa so breit wie ein Finger und doppelt so lang sind.

Streifen-fur-Schnuffelteppich

Dann kannst du anfangen, die Streifen in engem Abstand um das Gitter des Tuchrings oder des von dir gewählten Materials zu knoten. Je enger du die Knoten setzt, desto dichter ist der Teppich später.

Schnuffelteppich-aus-Fleece

Wenn du den Teppich auf die Rückseite drehst, kannst du am Ende gut sehen, ob das komplette Gitter mit Stoff verknotet ist oder ob du noch ein paar Stellen übersehen hast – an der Vorderseite wird es dann nämlich ziemlich unübersichtlich. Wenn dir der Teppich dicht genug ist, kannst du direkt mit deinem Hund das Schnüffelspiel beginnen.

Fertiger-Schnuffelteppich

Wie funktioniert der Schnüffelteppich?

Verstecke dafür zunächst einige Brocken Futter oder Leckerlis im Teppich während dir dein Hund zusieht. So weiß er, dass er dort etwas zu essen finden kann. Später kannst du die Leckerlis auch verstecken, während er es nicht sieht, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Auch das Verwenden von geruchlich nicht so intensiven Leckerlis, wie den TenePops, ist eine tolle Herausforderung für deinen Hund. Beachte jedoch, dass Suchspiele für deinen Hund sehr anstrengend sind und lasse ihn nicht länger als 10 Minuten am Stück suchen.

 Hund-mit-Schnuffelteppich

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.